Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   18.03.13 13:01
    Das klingt ja gut, meine

http://myblog.de/markusbl78

Gratis bloggen bei
myblog.de





Es wird immer schlimmer


Hallo an alle, hier ist der Markus wieder. Also diese neuen Schuhe, die meine Frau hat, bringen nicht wirklich was. Ich hab euch ja erzählt, dass meine Lena schon seit längerem Schmerzen an der Achillessehne hat, und das obwohl sie doch so gerne joggen geht und es ihr wirklich leicht fällt. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass sie da etwas so falsch machen kann, dass es die Sehne belastet. Sie joggt doch schon seit vielen Jahren! Auf jeden Fall hatten wir neue Schuhe gekauft und gehofft, dass die Schmerzen dadurch besser werden. Aber die neuen Laufschuhe waren wirklich kein Erfolg, die Schmerzen sind bis jetzt schlimmer geworden. Mit dem Joggen ist es jetzt erst mal gar nichts mehr, denn um die Sehne nicht noch unnötig weiter zu strapazieren hat Lena nun völlig aufgehört mit dem Sport. Damit geht es ihr nicht wirklich gut, sie ist da sehr ehrgeizig und meint, die Pause wird sie völlig aus der Kondition bringen. Trotzdem will sie sich jetzt etwa zwei Monate lang schonen und dann ganz langsam wieder anfangen. Die Schmerzen sind allerdings immer noch da, und das belastet sie, auch wenn sie nicht viel darüber spricht. Ich bin ja auf der Suche nach einer Alternative zu den Schmerzen, nun schaue ich nach den Kinesio Tapes, die sollen was bringen, der Versuch ist es wert. Ich mache mir halt auch Sorgen darüber, was denn sein wird, wenn sie in zwei Monaten wieder anfängt zu trainieren und dann das Ganze von vorne losgeht… Was wäre dann? Darüber will ich lieber gar nicht erst nachdenken, es wäre wirklich schlimm für sie, wenn sie ihr Joggen aufgeben müsste.

18.3.13 12:52
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung